noch weihnachtet es nicht, aber ich gestalte schon die weihnachtskarten

endlich hab ich mal wieder zeit und die entsprechende gesundheit (ich war nämlich recht verkühlt und daher faul) mich mal wieder meinem blog zu widmen.

ich finds zwar auch noch ganz schön früh an weihnachten zu denken, aber dennoch hab ich meinen freien tag dafür genutzt, um mit der gestaltung meiner weihnachtskarten zu beginnen. eigentlich war der plan, dass ich hübsche kreuzstich-karten mache. bei der suche nach passenden motiven bin ich dann aber auf die technik „fadengrafik“ gestossen und mir hat die optik sofort gefallen!

ich habe mir also doppelkarten in den farben dunkelrot, dunkelgrün und dunkelblau bestellt, mir silbernen und goldenen glitzerfaden (glitzer darf natürlich für weihnachten nicht fehlen) besorgt und mich für ein paar weihnachtliche motive entschlossen.

die arbeitsmaterialien und das erste motiv, der weihnachtsengel

die arbeitsmaterialien und das erste motiv, der weihnachtsengel

das erste motiv, für das ich mich entschieden habe ist ein weihnachtsengel. gefunden habe ich dieses motiv hier. man druckt sich das motiv aus und heftet es mit klammern an die karte. danach habe ich die löcher entsprechend der vorlage mit einer nähnadel nachgestochen.

die vorlage wird auf die karte geheftet

die vorlage wird auf die karte geheftet

hier sieht man das "gelochte" motiv auf der karte

hier sieht man das „gelochte“ motiv auf der karte

und dann kann man auch schon mit dem sticken begonnen werden. leider ist in der beschreibung ein kleiner fehler und so hab ich am anfang länger gebraucht bis ich zurecht gekommen bin, aber danach bin ich schnell vorwärts gekommen und das ergebnis find ich ganz gut. der engel ist ein pompöses muster und da hätte ich vielleicht doch lieber nicht so viel glitzer…

die fertige karte

die fertige karte

der engel aus der nähe

der engel aus der nähe

das einzige was noch fehlt auf der karte ist das „fröhliche fest“ oder „frohe weihnachten“. aber ich werde alles karten dann am ende gemeinsam beschriften.

ich werde nach und nach die neuen motive präsentieren und natürlich dann auch ein exemplar mit der beschriftung!

das wars auch schon für heute!

alles liebe, nata astri

Advertisements

Ein Kommentar zu “noch weihnachtet es nicht, aber ich gestalte schon die weihnachtskarten

  1. Pingback: creadienstag #5 – weihnachtskarten |

ich freue mich auf deinen kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s