creadienstag #4 – bügeltascherl

den ausklingenden dienstag nutze ich noch schnell, um euch mein neues nähstück zu präsentieren. und wo geht das besser als beim creadienstag?

ich wollte ja schon lange ein bügeltascherl nähen. in meinem artikel „einkauf bei karlotta pink“ habe ich euch meine erstandenen bügeltaschen-nähsets gezeigt. und jetzt hatte ich endlich zeit!

angefangen wird natürlich mit der erstellung eines schnittmusters. da jeder bügel seine eigene form und grösse hat, muss man für jeden bügel einen neuen schnitt erstellen. der vorteil ist, dass man ja nach lust und laune das aussehen der tasche steuern kann.

ich habe mich für eine nicht allzu weit ausgestellte form und eine bodentiefe von 4cm entschieden.

der schnitt

der schnitt

zuerst wird die form des bügels abgemalt und dann das ende des bügels um 30° ausgestellt, um der tasche volumen zu geben. ich werde es sicherlich auch mal probieren wie es aussieht, wenn man 40 oder 50° ausstellt.

der ausgestellte bügel, die seitliche taschenform und verbreiterung für die taschentiefe

der ausgestellte bügel, die seitliche taschenform und verbreiterung für die taschentiefe

auf dem bild oben kann man zusätzlich zu dem ausgestellten bügel auch die form der tasche erkennen und auch sehen, dass die rechte linie für die taschentiefe sorgt.

das nähen war kein problem! immerhin habe ich schon einige täschchen genäht und das prinzig ist immer das gleiche.

aber dann war die befestigung des bügels an der reihe. und das machte mir schon im vorhinein sorgen… empfohlen wird in karlottas nähanleitung, dass man den kleber in den bügel fließen lassen soll. das habe ich gemacht und beim einführen des stoffs kam mir der kleber entgegen (habe es wohl sehr gut gemeint). bei der zweiten seite habe ich den kleber dann auf den stoff gegen und in den bügel einfeführt – eine schlechte idee. bügel voll kleber, finger voll kleber und am schlimmsten, den stoff hats auch erwischt!

ich gehe mal davon aus, dass das mit dem kleben eine übungssache ist. ich werde also tapfer weiter üben und meine ergenisse hoffentlich bald stolzer präsentieren. für tips bin ich aber auf alle fälle dankbar. 🙂

und hier das ergebnis:

CIMG7788

CIMG7790

CIMG7801

Advertisements

5 Kommentare zu “creadienstag #4 – bügeltascherl

  1. Pingback: rums #2 – und die jagt nach dem perfekten bügeltascherl geht weiter… |

ich freue mich auf deinen kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s